Straßburg ist eine Reise wert

 Straßburgfahrt 2018

 Am 11.12.18 machte die Französischgruppe der Klassenstufe 8, der Weibertreuschule Weinsberg, einen Ausflug nach Straßburg.

Um 7:45 Uhr fuhren die 12 Schüler*innen und mit Frau Münzing und Frau Zall in Heilbronn mit der Reiseagentur Schäfer ab, nach Straßburg.

Während des ca. 6-stündigen Aufenthalts in Straßburg besichtigten alle gemeinsam das Straßburger Münster, den Kleberplatz und die vielen kleinen Plätze und Gässchen der Stadt. Im Anschluss blieb Zeit in Kleingruppen den Weihnachtsmarkt und die Innenstadt weiter zu erkunden.  Gemeinsam besichtigten wir noch das Petite France mit den alten Fachwerkhäusern, wo die meisten von uns noch einen Crêpe aßen. Anschließend bummelten wir noch gemeinsam über einen der Weihnachtsmärkte, bevor es wieder Richtung Busparkplatz ging.

Gegen 18 Uhr fuhren dann alle wieder mit der Reiseagentur Schäfer zurück nach Heilbronn.

Leider fand am selben Tag ein Terroranschlag auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt statt, bei dem es Tote und Verletzte gab. Zum Glück waren wir da bereits abgereist.

 

 Jannick Rene Klitscher, 8d